Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen der Firma "Neli Produktservice" erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten somit auch für bestehende und künftige Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Entgegenstehende oder abweichende Geschäftsbedingungen bedürfen der schriftlichen Zustimmung von Neli Produktservice.

Auftragserteilung, Bestellungen

Sämtliche Aufträge und Bestellungen, die an und von uns schriftlich, per Fax oder E-Mail erteilt werden, gelten als verbindlich.

Angebote und Kostenvoranschläge

Kostenvoranschläge unsererseits werden nach bestem Wissen erstellt, doch wird für die Richtigkeit derselben keine Gewähr übernommen.

Zusatzaufträge, Auftragsänderungen

Sofern nichts anderes vereinbart wurde, können Zusatzaufträge oder Auftragsänderungen zu angemessenen Preisen in Rechnung gestellt werden.

Ausführungs- und Lieferfristen

Ausführungs- und Lieferfristen, sämtliche Sonderregelungen und Nebenabsprachen, die verbindlich oder unverbindlich vereinbart werden, brauchen für ihre Wirksamkeit die Schriftform. Aus derNichteinhaltung von in Aussicht gestellten Ausführungs- und/oder Lieferfristen können vom Vertragspartner – insbesondere im Fall leichter Fahrlässigkeit - keine wie immer gearteten Ansprüche abgeleitet werden. Wir sind zu Teillieferungen und Teilleistungen jederzeit berechtigt. Sie berechtigen den Vertragspartner jedoch nicht, die Zahlung für bereits erbrachte Leistung zurückzuhalten, bis der Rest des Auftrages erfüllt ist.

Zahlungsbedingungen

Die Rechnungsbeträge sind unmittelbar mit Ausführung der Leistung bzw. Erhalt der Ware ohne Skonto zur Zahlung fällig! Zahlungseingang binnen 2 Wochen. Bei Zahlungsverzug gelten Verzugszinsen in Höhe von 12% p.a. als vereinbart; dies unabhängig von weitergehenden Ansprüchen unsererseits.

Vertragsauflösung – Storno – Rücktritt

In folgenden Fällen sind wir zum fristlosen Vertragsrücktritt berechtigt:

a) Bei berechtigten Bedenken hinsichtlich der Zahlungsfähigkeit des Vertragspartners;

b) Bei Zahlungsverzug des Vertragspartners, sei es auch aus früheren Lieferungen bzw.Leistungen.

c) Bei von der Realität abweichender Anlagenbeschreibung, bzw. abweichenderBeschreibung der Verschmutzungssituation, auch wenn dies nicht vorsätzlich erfolgt ist.

Vertragserfüllung: Verpflichtung des Auftraggebers

Folgende Vertragsbestandteile sind in unserem Angebot aufgelistet, werden vomAuftraggeber (Kunden) per Auftragserteilung unterschrieben und sind Voraussetzung zur Durchführung unserer Dienstleistung:Der Auftraggeber (Kunde) stellt während des gesamten Zeitraums der Durchführungunserer Dienstleistung den freien Zugang in einer Art und Weise zur Verfügung, dass die Arbeiten ungestört verrichtet werden können. Der Auftraggeber stellt einen funktionstüchtigen Wasser- und Stromanschluss zur Verfügung.

Haftung und Gewährleistung

Wir führen keine Installations-, Montage- und Reparaturarbeiten durch.Allfällige Mängel sind vom Vertragspartner unverzüglich, spätestens jedoch binnen 3 Tagen schriftlich zu beanstanden. Spätere Reklamationen werden von uns nicht anerkannt. Wird eine Mängelrüge nicht oder nicht rechtzeitig erhoben, so gilt die Leistung als genehmigt. Die Geltendmachung von Schadenersatz- und/oder Gewährleistungsansprüchen, sowie das Recht auf Irrtumsanfechtung aufgrund solcher Mängel, ist in diesen Fällen ausgeschlossen.Für allfällige Mangelschäden oder Folgekosten des Vertragspartners bzw. sonstige Schadenersatzansprüche wegen leichter Fahrlässigkeit unsererseits ist unsere Haftung ausgeschlossen. Das Vorliegen von Mängeln berechtigt unseren Vertragspartner nicht, den Mangel selbst oder durch Dritte beheben zu lassen. Es wird jegliche Gewährleistung der erbrachten Leistungen über die gesetzlich verankerte Gewährleistung hinaus ausgeschlossen.

Schadenersatz

Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, wegen Nichterfüllung, auspositiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung sind sowohl gegen uns als Hersteller, Verkäufer und Dienstleister, als auch gegen seine Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen und Kooperationspartner ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde.

Datenschutz

Wir halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder an Dritte weitergegeben. Der Vertragspartner erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass seine für dasRechtsgeschäft notwendigen Daten EDV-mäßig erfasst und verarbeitet werden. Dieerhobenen Daten, insbesondere Ihre Email-Adresse bei Anfragen, oder Ihre Versand- bzw. Rechnungsadresse, wird nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage und Abwicklung des Bestellwesens verwendet.Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Als Erfüllungsort gilt das festgelegte Objekt des Auftraggebers. Gerichtsstand Wien.

Rufen Sie uns an unter
0676 64 57 169
oder wir rufen Sie an:

Geben Sie einfach ihre Telefonnummer ins Feld ein und wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück!

Impressum / AGB’s / Tel.: +43 676 64 57 169 / Fax.: +43 1 91 34 716